RESTER INFORMER!!!, REJOIGNER MAINTENANT NOTRE GROUPE TELEGRAM

CLIC ICI POUR NOUS REJOINDRE

in

EPREUVE D’ALLEMAND 1ER A

MES EPREUVES PROFIL

EPREUVE D’ALLEMAND 1ER A

Text:   Kameruns Geschichte.

Im Jahre 1472 sah der portugiesische Fernando do Poo viele Krabben in dem Wouri-Fluss neben Duala und bezeichnete dieses Gebiet als „Rio Dos Camaroes“. Das heißt „Fluss der Krabben“.  Am 14. Juli 1884 wurde Kamerun als deutsche Kolonie proklamiert. Der bekannteste Gouverneur, der in Kamerun gelebt hat, war Von Puttkamer. „Camaroes“ wurde später in Kamerun geändert. Im Jahre 1901 wurde den Namen Kamerun für das ganze Land adoptiert.  Im Jahre 1957 wurde der „Chant de ralliement“ als Nationalhymne des neuen Staates Kamerun offiziell adoptiert. Die Autoren waren: Réné Jam Afané und Samuel Minkio Bamba und Moise Nyate Nko’o für die Lyrik.  Kamerun hat die Unabhängigkeit zweimal gehabt. Am 1. Januar 1960 erhielt das französische Kamerun nach einer Volksabstimmung die Unabhängigkeit. Der britische Teil Kameruns wurde am 1. Oktober 1961 unabhängig. Seine Exzellenz  Ahmadou Ahidjo (1924 – 1989) war das Staatsoberhaupt seit der Unabhängigkeit Kameruns bis 1982. Seither bis heute ist seine Exzellenz Paul Barthelemy Biya Bi Mvondo das  Staatsoberhaupt. Das Nationalfest feiert sich jeden 20. Mai. Dieser Tag erinnert an die Veränderung der Bundesrepublik von Kamerun in die Vereinigte Republik von Kamerun seit 1972. Jeden 20. Mai irgendwo in der Republik gibt es Paraden. Viele Organisationen, politische Parteien und Institutionen machen Paraden. Die Schüler von der Grundschule bis die Universtäten sind nicht beiseite.

                                                                                         Aus „ Les Génies en Allemand 4è “ Seite 142.

Worterklärung:  die Unabhängigkeit: l’indépendence ; die Volksabstimmung: le référendum  ;

die Parade : le défilé ;   das Staatsoberhaupt : der Präsident.

Teil 1: LESEVERSTEHEN /  16P

  1. Richtig oder falsch? Geben Sie  die Zeile(n) an!                                                                                  8P                                                                               
  2. Das ganze Kamerun hat die Unabhängigkeit im Jahr 1960 gehabt. 
  3. Paul Biya ist das zweite Staatsoberhaupt in Kamerun.
  4. Der Erforscher Fernando Po stammt aus Portugal.
  5. Am 20. Mai zelebriert man das Nationalfest nur in Jaunde.

B) Was ist richtig? Kreuzen Sie die korrekte Antwort an!                                                                          4P                                                                         

1) Seine Exzellenz Ahmadou Ahidjo starb, als er:

a) fünfundsiebzig Jahre alt war    b) fünfundfünfzig Jahre alt war      c) fünfundsechzig Jahre alt war.

2) Wer hat die Musik der Nationalhymne Kameruns komponiert:

a) Moise Nyate Nko’o                b) Samuel Minkio Bamba                   c) Réné  Jam Afane                                    

B) Beantworten Sie die folgenden Fragen!                                                                                                    4P  

1) Wer hat den Text  der Kameruns Nationalhymne geschrieben?

2) Welche Kategorie von Schülern nimmt an der Parade am 20. Mai teil?

  Teil 2: ÜBERSETZUNG / 10P

A) Übersetzen Sie  ins Deutsche!                                                                                                                      5P

L’hymne national, le drapeau, la devise, les armoiries et le sceau sont les symboles nationaux. Tout bon citoyen doit avoir l’amour pour sa patrie et adopter un comportement patriotique pendant les manifestations officielles.

B) Übersetzen Sie den Textteil von:Kamerun hat die Unabhängigkeit……..bis……… Kameruns bis 1982“  ins Französische!                                                                                                                                                      5P                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     

  Teil 3: SCHRIFTLICHER AUSDRUCK  / 14P  

NB: Die beiden Themen sind obligatorisch. 

Thema 1:   Thema 1: Situation: Dein deutscher Freund möchte gern wissen, was du  am Montagmorgen in deiner Schule machst.  Bring die folgenden Sätze in die richtige Reihenfolge und beschreib es ihm!          7P                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        

/Eine Klasse singt die Nationalhymne /     /Die Disziplinmeister stellen die Schüler in Reihe. /    /Der Schulleiter spricht über die Disziplin und Schularbeit. /     / Die Pfadfinder (scouts) hissen die Fahne. /         /Am Ende gehe ich in den Klassensaal und warte auf den Lehrer. /    / Er spricht mit einem Mikrofon und ist so streng wie ein Soldat /     / Ich komme um 7Uhr  in die Schule an. / 

Thema 2:  Nennen und beschreiben Sie mindestens fünf Grundrechte ( droits fondamentaux)  des Kindes! 7P                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

Teil 4: STRUKTUREN UND KOMMUNIKATION   / 20P

I) WORTSCHATZ/ 10 P

A) Ergänzen Sie mit dem passenden Wort aus der Liste: Heimatland, zweisprachiges, Pflichten, hissen, Teilzeitjob, kreativ, Ahnen, sprechen, Miniatur, singen.                                                                         5P

1) Kamerunist ein…………………………………….. Land, denn es hat Französisch und Englisch als Amtssprachen.

2) Ein Job, in dem man nur zehn Stunden in der Woche arbeitet, ist ein…………………………………………

3) Jeden Montagmorgen………………………….. die Pfadfinder die Fahne in meiner Schule und die Lernenden einer gewählten Klassen…………………………………….. die Nationalhymne.

4) Meine Projekte sind immer neu und originell; ich bin………………………………………..

5)  Das Land, wo man geboren ist, ist das……………………………………………………..

6) Ich verstehe kein Englisch. ……………………………….Sie bitte Deutsch!

7) Meine Urgroßeltern und Großeltern gehören zu meinen…………………………………………….

8) Das Schulgesetz regelt das Zusammenleben und Lernen in der Schule durch Rechte und……………………….

9) Dank seiner kulturellen, linguistischen und klimatischen Vielfalt ist Kamerun als Afrika in………………………..

betrachtet.

B) Was passt zusammen? Ordnen Sie bitte zu und geben Sie die Bedeutung ins Französische!             5P

SPALTE A                             SPALTE B                           ÜBERSETZUNG INS FRANZӦSISCHE

1) einen Beruf                         a) miterben               …………………………………………………………………………                      

2) das Geschirr                        b) heilen                      ………………………………………………………………………….

3) eine Krankheit                    c) bekämpfen                  ………………………………………………………………………….

4) die Zirkulation                   d) respektieren               …………………………………………………………………………

5) seine Studien                     e) machen                 …………………………………………………………………………

6) das Schulgesetz                  f) dirigieren             ………………………………………………………………………..

7) den Tourismus                    g) ausüben                 …………………………………………………………………………

8) ein Bankkonto                     h) absolvieren             ………………………………………………………………………..

9)  die Korruption                    i) spülen                   ………………………………………………………………………..

10) ein Fußballspiel                 j) eröffnen               ………………………………………………………………………..

ANTWORT: 1…….2…….3………4………5……..6………7……..8…….8……..9……..10……….

II ) GRAMMATIK       Welche Antwort ist die richtige ? a, b, c, oder d ?  Kreuzen Sie an! 10P

1- Bita ist ein sehr _________   Mann.    a) netten      b) netter     c)  nettes   d) nett

2- Mit_____Schühlern kann man gut arbeiten.  a) gute ;  b) guter ;  c) gutem ; d) guten

3- Der______  Direktor ist auch sehr streng.   a) nette ;  b) netter ;  c) nettes ;  d) nett

a) Schönen ;  b) Schöner  c)  Schöne ;   d) Schones

4- _____ Mädchen haben oft viele Probleme.              

a) schönen ;    b) schönes ;                c) schöne ;                  d) schön

5- Damals war meine Mutter sehr ____________. 

6- Mein Valter,          du nicht kennst, möchte dich ansprechen .

    a) der ;   b) dem ;       c) das ;    d) die

7- Meine Mutter,______________Vater schon tot ist, ist noch sehr jung.

  1. dessen ;  b) deren ;  c) der ;  d) den

8- Wo ist der Mann,_________ dieses Auto gehört ?  a) der ;  b) das ; c) dem ;  d) das

9- Herr Fotso,______________die Gesellschaft leitet, ist kameruner.

    a) der          ; b) den ;          c) die ;            d) das

10- Die Schule, in__________ich gehe, liegt in Deido.  a) der ;   b) die ;  c) das ;   d) den

11- Ich fahre ins Dorf,____________ meine Grosselter ______________besuchen

    a) um……zu             b) für              c) um               d) zu 

12- Hast du eine Briefmarke ? Gib________________   bitte. 

     a) sie mir              b) mir sie           c) mir ihr           d) ihn mir

13- Lieber Vater, liebe Mutter, ich bin ________________ sehr dankbar.

      a) euch ;                b) dir ;            c) ihr              d) ihnen

14- Der heute in Kamerun ________________Kaffee schmeckt sehr gut !

       a) produziert        b)  produzierte          c) produzierend          d) geproduziert.

15- Ebola spricht gut Deutsch, aber er tut so, ___________er Deutsch nicht vertünde.

         a) als           b) als ob           c) wie wenn              d) als wenn

La Team ESPACE ACADEMIQUE vous accompagne dans la préparation de vos EXAMENS OFFICIELS et CONCOURS grâce aux contenus des épreuves, conseils pour réviser, sujets et corrigés.

Pour tous vos problèmes, laissez un message sur sur notre repondeur Whatsapp et nous repondons dans un bref délai.

Ne perdez plus assez de temps sur internet à chercher des ancienne epreuves de concours et des examens officiels. Notre équipe a déjà fait le travail à votre place. Dans ce site vous trouverez les derniers sujets des examens nationaux (G.C.ECAPBEPCPROBATOIREBACBTS,LICENCEMASTERDOCTORAT) et internationaux ainsi que les anciennes epreuves de concours d’entrée aux grandes écoles au Cameroun, en Côte d’ivoire, au Gabon, au Senegal telles que: ENSEAMAU , ENAMENIEGIRICIFORDIDEENSETESSECIUTFGIFASAFMSBESSTICEGEMENSPENSPT,UCACENIET,POLICEMINE ET PONT , FMSPIIAFSMBEAMAC,CAFOP,INFAS  Totalement gratuit sur notre site web. Ces sujets sont mis à votre disposition par les étudiants en Licence, en Master, en Doctorat et des Enseignants.

Pour les étudiants internationaux, télecharger les épreuves sur notre site les épreuves suivantes: BAC BURKINA FASOBEPC BURKINA FASO , BAC MALI,DEF MALI, BAC GABONBEPC GABONBAC TOGOBEPC TOGOBAC BENINBEPC BENINBAC NIGERBEPC NIGERBAC SENEGALBFEM SENEGAL.

Facebook: https://www.facebook.com/espaceacademique

Twitter: https://twitter.com/espaceacademiq2

Instagram: https://www.instagram.com/espaceacademique/

Quora: https://fr.quora.com/profile/Espace-Academique

Telegram: https://t.me/espaceacademique

Nous vous accompagnons dans la préparation de vos EXAMENS OFFICIELS et CONCOURS en mettant à votre dispositions les derniers sujets des examens nationaux (G.C.ECAPBEPCPROBATOIREBACBTS,LICENCEMASTERDOCTORAT) et internationaux ainsi que les anciennes épreuves de concours d’entrée aux grandes écoles au Cameroun, en Côte d'ivoire, au Gabon, au Sénégal telles que: ENSEAMAU , ENAMENIEGIRICIFORDIDEENSETESSECIUTFGIFASAFMSBESSTICEGEMENSPENSPT,UCACENIET,POLICEMINE ET PONT , FMSPIIAFSMBEAMAC,CAFOP,INFAS Totalement gratuit sur notre site web. Ces sujets sont mis à votre disposition par les étudiants en Licence, en Master, en Doctorat et des Enseignants.

les anciens sujets des autres pays: BAC BURKINA FASOBEPC BURKINA FASO , BAC MALI,DEF MALIBAC GABONBEPC GABONBAC TOGOBEPC TOGOBAC BENINBEPC BENINBAC NIGERBEPC NIGERBAC SENEGALBFEM SENEGAL.

Nous sommes leader dans notre domaine, merci pour la confiance que vous mettez en Nous!!!!!

Cliquez ICI pour nous contacter directement

Written by mesepreuves

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.

8 + 16 =

MES EPREUVES PROFIL

EPREUVE ZERO D’ALLEMAND CLASSE DE 3E

MES EPREUVES PROFIL

EPREUVE D’ALLEMAND 3E